Glenn Miller Orchestra gastiert in Ludwigsburg

Glenn Miller Orchestra gastiert in Ludwigsburg

GEWINNSPIEL: Am Mon­tag, 28. Jan­uar 2019, 20.00 Uhr, kommt die berühmte Big Band ins Forum am Schloss­park, The­ater­saal. gen­er­a­tion 55+ […]

Todesmutig mit Humor

Todesmutig mit Humor

Senioren jetzt voll in Aktion erleben Zwei 80-Jährige, die sich todesmutig von der berühmten Golden Gate Brücke stürzen, nur gehalten […]

Dem Chaos die Stirn bieten

Dem Chaos die Stirn bieten

Stau­räume abdecken mit bedruck­baren Kas­set­ten­rol­los von La-Melle Neben ihrer eigentlichen Funk­tion erweisen sich hochw­er­tige Kas­set­ten­rol­los von La-Melle laut vie­len Bewertungen […]

Barrierefreiheit heißt Lebensqualität

Barrierefreiheit heißt Lebensqualität

Viele All­t­agser­le­ichterun­gen bei einem senioren­gerechten Bad möglich Speziell im Bere­ich Bad und San­itär wächst das Ver­ständ­nis für bar­ri­ere­freies Bauen zunehmend, […]

Neustart mit 50

Neustart mit 50

Madame Aurora und der Duft des Früh­lings“ ab 26. April in den Kinos Die lebens­frohe Aurora (Agnès Jaoui) hat zwei Töchter, […]

Montmorency-Sauerkirsche ausgezeichnet für erholsamen Schlaf

Montmorency-Sauerkirsche ausgezeichnet für erholsamen Schlaf

Neue US-Studie unter­stre­icht die natürlich-erholsame Wirkung des Melatonin-Boosters Nachts mal richtig zur Ruhe kom­men? Davon kön­nen Mil­lio­nen Men­schen nur träumen. […]

<span class=KINOTIPP: Was kommt nach Yoga, Eiskaffee und Bloody Mary?" />

KINOTIPP: Was kommt nach Yoga, Eiskaffee und Bloody Mary?

Schaus­piel­er­legende Harry Dean Stan­ton spielt in der Rolle seines Lebens einen 90-jährigen Eigen­brötler, Athe­is­ten und Freigeist. Kinos­tart ist am 8. […]

Wintervergnügen mit besonderem Charme

Wintervergnügen mit besonderem Charme

His­torisches Land­ho­tel vor alpiner Kulisse beza­ubert seine Gäste Nir­gendwo lässt sich die kalte Jahreszeit so wun­der­bar genießen wie in den Bergen. […]

Aus alt mach neu…

Aus alt mach neu…

Upcy­cling mit handgear­beit­eten Fleck­erl­tep­pichen von der Simssee-Handweberei in zweiter Gen­er­a­tion Upcy­cling lautet der neue umwelt­be­wusste Trend, bei dem es darum […]

Das Jahr endet prickelnd!

Das Jahr endet prickelnd!

WG Ober­ber­gen ist Badens beste Winz­ergenossen­schaft Nicht nur Deutsch­lands bester Wein gedeiht in der Son­nen­stube Deutsch­lands, am Kaiser­stuhl. Auch Badens […]

Lamer Winkel“

Genießen Sie Ihren Urlaub dort, wo der Bay­erische Wald noch ursprünglich ist  … denn mehr Bay­erischer Wald geht nicht!

Hier im „Lamer Winkel“ zeigt der Bay­erische Wald sein schön­stes Gesicht:

Eine idyl­lis­che Land­schaft geprägt durch teils unberührter Natur, schier end­losen Wäldern und kristal­lk­laren Bächen, mit einem ein­ma­li­gen Rund­blick vom Arber oder Grenzberg Osser über den Bayer– und Böhmerwald.

Das Tölzer Land

Zwis­chen Gipfeln und Seen bietet Urlaub für alle Sinne

Die Land­schaft ist wie gemalt, hin­ter jedem Hügel und hin­ter jeder Kurve eröffnet sich eine neue, faszinierende Per­spek­tive. Das Tölzer Land im idyl­lis­chen Alpen­vor­land südöstlich von München bietet mit seinen imposan­ten Gipfeln, her­rlich blau schim­mern­den Seen und rauschen­den Gebirgs­bächen ein Traum­re­vier für Erhol­ungssuchende gle­icher­maßen wie für Wanderer.

Die Urlaub­sre­gion vere­int alles, was so typ­isch für‘s bay­erische Voralpen­land ist: Natur, Tra­di­tion, Heimatver­bun­den­heit und eine Land­schaft, deren Schön­heit und Far­ben schon den bekan­nten expres­sion­is­tis­chen Maler Franz Marc begeis­terte, der sich in Kochel nieder­ließ und dessen Werke im dort gele­ge­nen Franz-Marc-Museum zu bewun­dern sind.

Über 350 km fein­ste Wan­der­wege schlän­geln sich ent­lang der Flusstäler von Loisach, Isar und Jachen hoch in die Flanken von Brau­neck und Her­zog­stand; von der Klet­ter­par­tie über Berg­touren bis hin zu Hütten– und Almwan­derun­gen. Zu den reizvoll­sten Routen zählt der Große Höhen­weg am Brau­neck, der ein einzi­gar­tiges Panorama parat hält: Bei guter Sicht blicken Wan­derer über den Starn­berger See bis nach München. Im Süden ragen die glitzern­den Alpengipfel des Kar­wen­dels– und des Wet­ter­steinge­birges mit der Zugspitze in den Himmel.

Die erste „Zaunguckerl-Woche“ findet vom 07. Bis 15. Juli 2018 im Tölzer Land statt und han­delt von Bienen, Blüten und Bauerngärten.

Lila Laven­del, goldgelbe Kamille und blaue Sal­beiblüten, dazwis­chen pinker Phlox, rosa Fed­er­nelken und rubin­rote Rosen­sträucher. Mit bun­ten Blüten, betören­den Düften und erlese­nen Geschmack­ser­leb­nis­sen ver­spricht die „Zaunguckerl-Woche“ ein Fest für alle Sinne zu wer­den. Erst­mals öff­nen 24 Gärten ihre Pforten und bieten Besuch­ern Ein­blicke in die regionalen Pflanzenparadiese.

Ins­ge­samt kön­nen 24 Grü­nan­la­gen im gesamten Land­kreis besichtigt wer­den. Hin­ter jeder Pforte öffnet sich ein indi­vidu­ell gestal­tetes Pflanzen­paradies, dessen Erkun­dung zusam­men mit dem jew­eili­gen Schöpfer einzi­gar­tig ist. J. F. Groehn

Tölzer Land Touris­mus
Tel.: 08041 / 505206
www.toelzer-land.de

Romantisches Neuburg an der Donau

Eine Kul­tur– und Renais­sances­tadt mit­ten in Bay­ern stellt sich vor

Hier in der ehe­ma­li­gen Res­i­den­zs­tadt der „Jun­gen Pfalz“ schreibt man seit Jahrhun­derten erfol­gre­ich Stadt­geschichte, womit die 30.000 Ein­wohner zäh­lende Stadt heute zum mod­er­nen und auf­streben­den Mit­telzen­trum wurde. Die tra­di­tion­sre­iche Renais­sances­tadt befindet sich inmit­ten der san­ften Jurahöhen und dem einzi­gar­ti­gen Donaumoos.

Neuburg und seine reiche Geschichte

Neuburg ist, wie einem in der oberen Alt­stadt ein­drucksvoll vor Augen geführt wird, eine his­torische Stadt. Als eine der ältesten Städte Bay­erns hat Neuburg eine wech­selvolle Geschichte erlebt.

Von 1505 bis 1808 erlebte Neuburg als Haupt­stadt des Fürsten­tums „Junge Pfalz“ zu Zeiten des Pfalz­grafen Otthein­rich seine Blütezeit. Ein­drucksvolles Zeug­nis dieser Zeit ist die aufwendig sanierte Schlos­san­lage, die gemein­sam mit den prächti­gen Bürg­er­häusern eines der schön­sten und mon­u­men­tal­sten Alt­stadtensem­bles Bay­erns darstellt.

Neuburg an der Donau ist immer eine Reise wert

Urlaub in Neuburg bedeutet Erleben und Genießen während des ganzen Jahres. Die Leben­sader der Stadt, die Donau, bahnt sich ihren Weg durch die Stadt und vor­bei an der prächti­gen Altstadtkulisse.Die Otthein­rich­stadt hat sich ger­ade in den let­zten Jahren einen über­re­gionalen Ruf als Kul­tur– und Erleb­nis­metro­pole gemacht. Von einer beein­druck­enden Museen­land­schaft über die wei­thin bekan­nte Kam­meroper und Som­mer­akademie bis hin zu den inter­na­tionalen Ses­sions des Bird­land Jaz­zclubs sowie dem alle zwei Jahre stat­tfind­en­den Renais­sance­fest (Neuburger Schloss­fest) wird die Renais­sances­tadt ins­beson­dere auch als Kul­turstadt geführt. Und das für Groß und Klein: So behei­matet das Neuburger Schloss als Wahrze­ichen der Stadt nach dem Prado in Madrid und der Alten Pinakothek in München die bedeu­tend­ste Samm­lung flämis­cher Barock­malerei. J.F. Groehn

Einen per­fek­ten Überblick zu den touris­tis­chen Angaben bietet das
Info­por­tal www.neuburg-donau.de

Foto: Stadt Neuburg an der Donau

 

 

 

 

 

Barrierefreiheit heißt Lebensqualität

Viele All­t­agser­le­ichterun­gen bei einem senioren­gerechten Bad möglich

Speziell im Bere­ich Bad und San­itär wächst das Ver­ständ­nis für bar­ri­ere­freies Bauen zunehmend, denn es führt für viele zu einer merk­lichen All­t­agser­le­ichterung, wenn Bad und WC ohne beson­dere Erschw­er­nis nutzbar sind. Dies gilt ins­beson­dere für ältere und kör­per­lich beein­trächtigte Men­schen, denen durch schwellen­freie Pro­dukte eine selb­st­ständige Nutzung von San­itär­räu­men ermöglicht wird. Im Hin­blick auf das eigene Woh­lerge­hen und eine Zukunft mit größt­möglicher Eigen­ständigkeit lohnt es sich daher, sich mit dem Thema bar­ri­ere­freies Bad auseinan­derzuset­zen. Der online Bad­shop Sky­bad hilft Ihnen dabei. Hier finden Sie kom­fort­able und zugle­ich prak­tis­che Helfer, die Ihr Leben ein­facher und das Bad schöner machen. Egal ob höhen­ver­stell­bares Duch-WC, bodenebene Dusche, bar­ri­ere­freier Waschtisch mit berührungsloser Infrarot Armatur oder form­schöne Halte– und Stützklappgriffe.

Auf www.skybad.de erhal­ten Sie alles, was das Leben im Alter erleichtert.

 

 

 

 

 

Neustart mit 50

„Madame Aurora und der Duft des Früh­lings“ ab 26. April in den Kinos

Die lebens­frohe Aurora (Agnès Jaoui) hat zwei Töchter, ist geschieden und steht mit­ten im Leben. Doch plöt­zlich wird ihre Welt durcheinan­der gewirbelt: Aurora erfährt, dass sie Groß­mut­ter wird, ver­liert ihren Job und zu allem Über­fluss muss sie sich neuerd­ings mit lästi­gen Hitze­wal­lun­gen herumschlagen.


Baumeister Verlag | aktiv im Leben | Reiseerlebnisfuehrer.de