UnseR TIPP DES MONATS

Mutig oder dezent?

Raumplaner ausprobieren und entdecken

designer.tretford.eu

Anzeige

Ein Teppichboden sorgt vor allem in Schlaf- und Wohn- zimmern für ein gemütliches Flair. Bevor man selbst Hand anlegt, sollte jeder Raum – auch optisch – vorgeplant werden. Wir wissen, worauf zu achten ist.

Wer das Fußgefühl eines kuscheligen Flors mag, kann sich je nach persönlichem Geschmack zwischen Teppichbahnen, -dielen, -fliesen oder einem abgepassten Teppich entscheiden. Die Unterschiede liegen hauptsächlich in Größe und Format. Die großen Teppichbahnen eignen sich besonders für Menschen, die einen Fußboden einfarbig mögen – egal ob mutig in Rot oder in Grün oder dezent in Erdtönen. Teppichdielen haben, ähnlich wie die bekannten Terrassendielen, eine schmale, längliche Form und erlauben eine kontrastreichere Fußbodengestaltung. Mit ihnen ist es möglich, den angesagten Streifenlook zu kreieren. Eine Mischung verschiedener Blautöne etwa bringt Frische ins Zimmer. Das Anordnen verschiedener Farben wird oft als besondere Herausforderung empfunden, vor allem, da die Farbauswahl der tretford Teppiche mit über 60 Farben eine unermessliche Vielzahl an Möglichkeiten eröffnet.

Verschiedene Farbkombinationen und Designs können vorab im eigenen Raum mit unserem Raumplaner visualisiert werden. Entweder das Bild des eigenen Zimmers hochladen oder ein Beispielzimmer anklicken und anzeigen lassen. Teppichläufer oder Bordürenteppiche sind die richtige Wahl für alle, die Abschnitte ihres Hartbodens aus Parkett, Laminat oder Steinfliesen mit einem warmen Teppich aufwerten wollen.

Wer beim Bodenbelag nicht nur Wert auf Gemütlichkeit, sondern auch auf eine hohe Wohngesundheit legt, sollte sich für Naturteppiche, mit Kaschmir-Ziegenhaar und Schurwolle, entscheiden. Die feine, natürliche Schuppenstruktur der Naturhaare kann Feuchtigkeit aus der Umgebung aufnehmen und bei Bedarf wieder an die Raumluft abgeben. Zudem profitieren auch Hausstauballergiker von Naturhaarteppichen: Staub- und Tierhaarpartikel, die auf glatten Untergründen in die Atemluft verwirbelt werden, hält die raue Struktur am Boden. Mit dem Staubsauger kann man sie einfach absaugen.

Mehr Informationen unter
www.tretford.eu

Raumplaner ausprobieren und entdecken

https://designer.tretford.eu

 

 

TOP AKTUELL