Romantisches Neuburg an der Donau

Eine Kul­tur– und Renais­sances­tadt mit­ten in Bay­ern stellt sich vor

Hier in der ehe­ma­li­gen Res­i­den­zs­tadt der „Jun­gen Pfalz“ schreibt man seit Jahrhun­derten erfol­gre­ich Stadt­geschichte, womit die 30.000 Ein­wohner zäh­lende Stadt heute zum mod­er­nen und auf­streben­den Mit­telzen­trum wurde. Die tra­di­tion­sre­iche Renais­sances­tadt befindet sich inmit­ten der san­ften Jurahöhen und dem einzi­gar­ti­gen Donaumoos.

Neuburg und seine reiche Geschichte

Neuburg ist, wie einem in der oberen Alt­stadt ein­drucksvoll vor Augen geführt wird, eine his­torische Stadt. Als eine der ältesten Städte Bay­erns hat Neuburg eine wech­selvolle Geschichte erlebt.

Von 1505 bis 1808 erlebte Neuburg als Haupt­stadt des Fürsten­tums „Junge Pfalz“ zu Zeiten des Pfalz­grafen Otthein­rich seine Blütezeit. Ein­drucksvolles Zeug­nis dieser Zeit ist die aufwendig sanierte Schlos­san­lage, die gemein­sam mit den prächti­gen Bürg­er­häusern eines der schön­sten und mon­u­men­tal­sten Alt­stadtensem­bles Bay­erns darstellt.

Neuburg an der Donau ist immer eine Reise wert

Urlaub in Neuburg bedeutet Erleben und Genießen während des ganzen Jahres. Die Leben­sader der Stadt, die Donau, bahnt sich ihren Weg durch die Stadt und vor­bei an der prächti­gen Altstadtkulisse.Die Otthein­rich­stadt hat sich ger­ade in den let­zten Jahren einen über­re­gionalen Ruf als Kul­tur– und Erleb­nis­metro­pole gemacht. Von einer beein­druck­enden Museen­land­schaft über die wei­thin bekan­nte Kam­meroper und Som­mer­akademie bis hin zu den inter­na­tionalen Ses­sions des Bird­land Jaz­zclubs sowie dem alle zwei Jahre stat­tfind­en­den Renais­sance­fest (Neuburger Schloss­fest) wird die Renais­sances­tadt ins­beson­dere auch als Kul­turstadt geführt. Und das für Groß und Klein: So behei­matet das Neuburger Schloss als Wahrze­ichen der Stadt nach dem Prado in Madrid und der Alten Pinakothek in München die bedeu­tend­ste Samm­lung flämis­cher Barock­malerei. J.F. Groehn

Einen per­fek­ten Überblick zu den touris­tis­chen Angaben bietet das
Info­por­tal www.neuburg-donau.de

Foto: Stadt Neuburg an der Donau

 

 

 

 

 


Baumeister Verlag | aktiv im Leben | Reiseerlebnisfuehrer.de