Raus in den Frühling: Leben spüren im Tölzer Land

Lan­durlaub für die Sinne – Kräuter-Erlebnis-Region
Zurück zu den Wurzeln. Kein gekün­steltes Ani­ma­tion­spro­gramm, dafür inmit­ten intak­ter Natur die Seele baumeln lassen. Im Tölz­er Land haben sich viele Urlaubs-Höfe längst spezial­isiert: Selb­st erzeugte Pflegeöle, Kräuter‑, Blüten- und Molke­bäder, Heu- und Dinkelkissen steigern das Wohlbefind­en in ein­er Umge­bung, in der Kör­p­er, Geist und Seele zur Ruhe kom­men. Well­nesspro­gramme mit Heustem­pel­mas­sage und Kräuter­fußbad oder der „Vitale Mittwoch“ mit Gesund­heits- und Akti­vange­boten run­den das Ange­bot ab.

Urlaubs-Tipps
— Kräuter­wan­derun­gen, Kochkurse, Kos­metik-Work­shops mit Kräuterpädagoginnen
— Kräuter-Erleb­nis-Park Bad Heil­brunn mit über 400 Pflanzenarten
— Kloster Benedik­t­beuern mit Kräuter- & Med­i­ta­tion­s­gärten, Bar­fußp­fad u.v.m.
— Kräuter- und Hoflä­den mit regionalen Produkten
— Kräuterküche bei den „Tafer­n­wirt vom Tölz­er Land“
— Vital­höfe und Kräuter-Unterkün­fte mit Wohlfühlgarantie

High­light 2020:
Zaun­guck­erl-Woche vom 2. bis 12. Juli!
Rund 20 Kloster‑, Kräuter- und Bauerngärten gewähren Ein­blicke in die duf­tende Kräuter- und Pflanzen­welt! Garten- und Kräuter­ex­perten führen durch Per­makul­tur- und Apothek­ergärten; kuli­nar­ische Genüsse und Handgemacht­es, Kräuter­märchen, Kochkurse, Work­shops und Kräuter­märk­te ste­hen eben­falls auf dem Pro­gramm. Ein­fach vorbeischauen!

Auszeit für Kör­p­er und Seele – Dur­chat­men im Heilklimapark

Für aktive Erhol­ung bieten sich Med­i­ta­tions- und Acht­samkeit­skurse oder die Teil­nahme an den Shin­rin-Yoku-Work­shops (Wald­baden) im her­rlichen Grün des Waldes an. Das Gesund­wan­dern im Heilk­lima­park ist zudem per­fekt für eine aktive Auszeit im Tölz­er Land!

Erhöhte Sonnene­in­strahlung, milde Berg- und Tal­winde und eine san­ft fordernde Land­schaftsstruk­tur: Diese Kom­bi­na­tion aus Reiz- und Schon­fak­toren machen das Tölz­er Land zur ide­alen Kli­mawan­der­re­gion. Das Wan­dern im Heilk­li­ma steigert das Wohlbefind­en und hil­ft, Krankheit­en vorzubeu­gen. Der „Heilk­lima­park Tölz­er Land“ verbindet Bad Heil­brunn, Bad Tölz, Kochel a. See, Wack­ers­berg und Leng­gries und bietet ein Wegenetz von über 340 Kilo­me­tern mit 37 beschilderten Streck­en. Diese sind im Online-Freizeit­por­tal online abruf­bar inkl. Down­load der GPS-Dat­en oder einem virtuellen Flug ent­lang der Route. www.toelzer-land.de/heilklimapark

AKTIV-ANGEBOT
4 Über­nach­tun­gen im Kurort Bad Tölz inkl. Zusat­zleis­tun­gen rund ums Heilk­li­mawan­dern ab 229 EUR pro Person!

Infos & Kontakt:
Tölz­er Land Tourismus,
08041/505–206
www.toelzer-land.de

Foto: Tölz­er Land Touris­mus, Han­si Heckmair