Neurodermitis? Entzündungen? Juckreiz?

Die Natur kennt auf alles eine Antwort

Eine Haut in Bal­ance, das ist es, was sich Men­schen mit chro­nis­chen Haut­lei­den wie Neu­ro­der­mi­tis und Schup­pen­flechte sehn­lichst wün­schen. Für sie ist es essen­tiell, eine Hautpflege zu finden, mit der sich Krankheitss­chübe vor­beu­gen und Symp­tome abmildern lassen – allen voran der Juck­reiz, denn wer kratzt, ver­langsamt den Heilung­sprozess. Dabei möchten Betrof­fene ihre ohne­hin stra­pazierte Haut nicht mit aggres­siven Wirk­stof­fen, wie etwa Kor­ti­son, belas­ten. Die gute Nachricht: Es gibt Hilfe aus der Natur, ganz ohne Nebenwirkungen!

Sorion Sen­si­tive, die erste Repair Creme nach ayurvedis­cher Rezep­tur, wurde von Wis­senschaftlern aus der Moleku­lar­biolo­gie entwick­elt und speziell auf die Bedürfnisse empfind­licher, gereizter und juck­ender Haut abges­timmt. Sie ist frei von Min­er­alölen, Parabenen, Farb– und Duft­stof­fen. Der natür­liche Heilpflanzenkom­plex beruhigt, regener­iert und schützt die Haut gle­ich bei der ersten Anwen­dung – und das so sanft, dass sie sogar für Kleinkinder geeignet ist.

Sorion gibt es in allen Apotheken oder auf www.sorion.de
(kosten­lose Probe für Neukun­den erhältlich).

 

 

 


Baumeister Verlag | aktiv im Leben | Reiseerlebnisfuehrer.de