HERMETIC Line: die ersten magnetisch, selbstversiegelnden Taschen

Ob beim Segeln, auf Rad­tour oder Zuhause — das Smart­phone ist immer dabei. Der größte „Feind“ dieser sen­si­blen Geräte sind Wass­er und Schmutz. FIDLOCK hat die ersten mag­netisch, her­metisch selb­stver­siegel­nden Bags entwick­elt, die alle Wert­ge­gen­stände per­fekt und sich­er bei Out­door-Aktiv­itäten schützen. Ob als Umhänge­tasche mit Lan­yard, ver­stell­bare Hüft- oder Brust­tasche – die HERMETIC Line bietet für jeden Bedarf das passende Produkt.

Dank ver­schieden­er Größen und Touch-fähiger Folie sind die Ein­satzge­bi­ete end­los – bei ein­fachem Han­dling und voll­ständi­ger Bedi­en­barkeit des Smart­phones durch die Hülle. In dem Moment, in dem man etwas in das HERMETIC Bag legt und die Öff­nung loslässt, ist der Inhalt bere­its her­metisch z. B. gegen Wass­er bis zu ein­er Tiefe von 30 Metern, geschützt, denn das „Just-let-go-Prinzip“ ver­schließt sofort automa­tisch — ohne dass etwas her­aus­fall­en kann.

Mehr unter:
www.fidlock-bike.com

 

Foto: FIDLOCK