Endlich Urlaub: Auf geht´s nach Inzell

Inzell

Das sportliche Fam­i­lien­dorf in den bay­erischen Alpen liegt zwis­chen München und Salzburg unweit vom Chiem­see. Inzell ist bekan­nt für Eiss­chnel­l­lauf und die inno­v­a­tivste Eiss­chnel­l­laufhalle der Welt.

Som­mer wie Win­ter — Natur­erleb­nis über­all. Und als klas­si­fiziert­er Kinder­lan­dort erfüllen wir auch die Sehn­süchte klein­er Urlaubsgäste.

In der kalten Jahreszeit hat Inzell Urlaubs-Aktiv­itäten für jeden Geschmack und jedes Alter etwas zu bieten – egal ob geruh­sam, sportlich, aufre­gend oder unter­halt­sam. Auf knapp 700 Metern gele­gen, prof­i­tiert der 4.700 Ein­wohn­er-Ort auch in der kalten Jahreszeit von sein­er beson­deren Lage. Um ihn herum erstreckt sich eine nahezu ebene, weite Land­schaft. Dahin­ter steigen die Hänge der Chiem­gauer Alpen auf Höhen bis über 1.700 Meter an. Zwis­chen Bergen und Tal ergibt sich so eine Vielzahl an Möglichkeit­en für abwech­slungsre­iche Urlaubstage.

Langlauf Erleb­nisse unvergesslich schön

Der Kreis­lauf kommt auf den neun Langlau­floipen in Schwung. Über 80 km bestens prä­pari­erte Langlau­floipen in klas­sisch oder skat­ing führen durch schneebe­deck­te Wälder, vor­bei an Bächen und roman­tis­chen Fleckerl.

Bequem in der Ebene gleit­en Anfänger auf den weit­en Wiesen rund um den idyl­lisch gele­ge­nen Ort auf der Dorf- oder Sulzbachloipe dahin.

Geringe Stei­gun­gen gilt es auf der Kleinen oder Großen Filzen­loipe zu über­winden. Für Fam­i­lien und Anfänger bestens geeignet. Sie laufen durch das idyl­lis­che Moor-Gebi­et, vor­bei an plätsch­ern­den Bächen, kleinen Holzhüt­ten und den Sta­tio­nen des Moor-Erleb­nis-Pfades. Ski­ab­schnallen lohnenswert!

Sport­skanonen kom­men auf der Ober­land- oder Außer­land­loipe auf ihre Kosten, die mit beson­ders schö­nen Aus­blick­en über das Tal und die Bergkulisse dahin­ter für die Anstren­gun­gen belohnt. Für die win­ter­liche Aus­dauer gibt es neben Langlauf auch das Schneeschuh­wan­dern. Skischule Inzell ver­mi­etet diese tage- oder wochenweise.

In Inzell lautet das Mot­to: Raus aus der Stube und rein ins Fit­nessstu­dio Natur!

Noch mehr Winter-Varianten

Auf der 400 Meter Bahn der Max Aich­er Are­na blitzschnell wie die Profis seine Run­den drehen oder gemütlich im Eishock­ey Feld auf dem Eis dahin gleit­en. Beim Rodeln und Snow­tub­ing Adren­a­lin­kick für Groß und Klein erleben. Alpine Ski­fahrer und Snow­board­er find­en eine bre­ite Palette an Pis­ten im Ort und außen rum vor.

Ide­al für alle, die es gemäch­lich­er ange­hen wollen, sind geräumte Win­ter­wan­der­wege. Auf ein­er Gesamt­strecke von rund 50 Kilo­me­tern führen sie rund um Inzell durch Wiesen und Wälder, vor­bei an ver­steckt gele­ge­nen Seen und Bauernhöfen.

Tier­lieb­haber unternehmen eine roman­tis­che Pfer­dekutschen­tour und ler­nen bequem die ver­schneite Win­ter­land­schaft kennen.

Bay­erische Gastlichkeit, Brauch­tum und Tra­di­tion erleben Gäste hier bei frisch­er Bergluft in unberührter Natur.

Win­ter­high­lights:

22.–28.01.2017   Bal­lon­wochen
29.01.2017          Chiem­gau Team Tro­phy,  Erlebnislanglauf
04./05.02.2017  Schlittenhunderennen
10.–12.03.2017   Eis­speed­way Team WM Final

Inzell Card plus – kosten­los­er Urlaub­ss­paß inklusive

Über 20 Freizeit­ein­rich­tun­gen bieten den kosten­losen Mehrw­ert für Ihren Urlaub: Hal­len­bad, Fahrrad­ver­leih, Berg­bah­nen, Skilift, Fußball­Go­lf, Museen uvm.
7 Über­nach­tun­gen für 2 Per­so­n­en in ein­er Inzell Card plus
***FeWo ab € 259,00
Jet­zt Urlaub­sin­for­ma­tio­nen anfordern:
Inzeller Touris­tik GmbH, Rathaus­platz 5, 83334 Inzell, Tel. +49 (0) 8665 – 9885–0
info@inzell.de, www.inzell.de