Neue Welten mit 55plus entdecken

Das Tele­fon­buch gibt Tipps für eine hohe Lebensqualität.

Aus gewohn­ten Bah­nen aus­brechen und etwas Neues aus­pro­bieren, fällt vie­len Men­schen nicht leicht. Nicht zuletzt Ver­sagen­säng­ste und die Unsicher­heit vor dem Unbekan­nten sind Gründe für ein Beibehal­ten alter Lebens­for­men. Aber Kör­per und Geist soll­ten offen für neue Her­aus­forderun­gen sein. Eine Fremd­sprache erler­nen, neue Hob­bys ent­decken oder ein Musikin­stru­ment spie­len zu ler­nen – ganz egal, der Men­sch steigert dadurch seine Leistungsfähigkeit.

Mehr Chan­cen mit mod­erner Tech­nik
Die Nutzung mod­erner Tech­nik kann im All­tag und sozialen Aus­tausch viele Chan­cen bereit hal­ten. Ob Wet­ter und Öff­nungszeiten abrufen oder die Kom­mu­nika­tion mit alten Fre­un­den oder Fam­i­lie: Mit PC, Smart­phone und Co. öff­nen sich neue Hor­i­zonte und hal­ten auf Trab.

Ob Pauschal­reisen oder der eigens indi­vidu­ell gestal­tete Aus­flug: Die Zeit kann dazu genutzt wer­den, neue Erfahrun­gen und Erleb­nisse in vie­len ver­schiede­nen Län­dern zu gewin­nen. Für Aktivurlauber gibt es zahlre­iche Möglichkeiten wie Wan­der­touren auf der Zugspitze, Lachs­forellen fis­chen in Öster­re­ich oder E-Bike-Touren am Bodensee. Ein Trip heißt, die eigene Kom­fort­zone zu verlassen.

Gesunde Ernährung und viel Bewe­gung
Das Alter ist schön, aber nur wenn man gesund is(s)t. Ganz wichtig: die tägliche Por­tion Obst, Gemüs­es­nacks für Zwis­chen­durch oder Hülsen­früchte wie Lin­sen. Ein­her geht das Woh­lerge­hen mit viel Bewe­gung. Neben Fahrrad­touren und Spaziergän­gen, kann mit Tai Chi und Zumba  Neues aus­pro­biert werden.

Info: Das Tele­fon­buch eröffnet neue Möglichkeiten, bessere Infor­ma­tio­nen zu finden Fit­ness­möglichkeiten wie Zumba, Bio-Lebensmittelgeschäfte oder das näch­ste Reise­büro um die Ecke: Unter www.dastelefonbuch.de kann gezielt nach Adressen und ver­schiede­nen Branchen gesucht werden.

Foto: © 2016 halfpoint/123RF