Angeln statt Yoga

das Fliegen­fis­chen wird immer beliebter – ein Sport, der beson­ders viel Geduld und Geschick seit­ens des Anglers erfordert. Bere­its das Binden der Kun­st­stoff­fliege, aber auch der Angel­wurf erfolgt in kon­tem­pla­tiver Grund­hal­tung. So gese­hen bietet das Fliegen­fis­chen zumin­d­est eine kleine Auszeit und eine Hin­wen­dung zur Natur, die auf einer Reise durchs Ama­zonas­delta eine beson­dere Fasz­i­na­tion mit der dort leben­den Tier­welt erhält.

Immer häu­figer wird deutsch­landweit gefastet. In unserem „Spezial Fas­ten“ zeigen wir Ihnen beliebte und erfol­gre­iche Meth­o­den des Fas­tens. Und wo und mit wem Sie diese erleb­nis­re­ichen Tage gut ver­brin­gen kön­nen. Aber: Fas­ten muss gekonnt sein, um nach­halti­gen Erfolg zu erzie­len. Wir sagen Ihnen, welche Fehler Sie beim Fas­ten am besten ver­mei­den sollten.

Johann Pfnür ist seit Kindes­beinen an mit der Natur ver­bun­den. Der Bercht­es­gadener bewirtschaftet in den Bergen einen Hof und arbeitet auch als Bergk­nappe im benach­barten Salzberg­w­erk. Lesen Sie das ungewöhn­liche Inter­view mit dem „Bergmann“ aus Bercht­es­gaden im Print­magazin von aktiv im Leben!

Ihr
Ste­fan Raab
Chefredakteur

 

Alles und noch mehr nachzule­sen in der neuen Aus­gabe von „aktiv im Leben“.


aktiv im leben JETZT für NUR 12 Euro inkl. Ver­sand abon­nieren
und GRATIS-Prämie kassieren!

 

 

 

 

Foto oben: © Sla­womir Kruz / Shutterstock.com